Meet Isabella Gyr

Denk dich schön, denk dich gross und mach etwas daraus! 

Isabella Gyr

Expertin für  Facilitation & Collaboration

Founder www.mentorcircle.ch 

www.akababa.ch 

isabellagyr.ch.jpg

Expertise

 

Ich verfüge über zwanzig Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Bildung (Lehrerin), Medien (Journalistin / PR &Werbung), Beratung (Innovation & Prototyping), Industrie (Innovation), Finanzdienstleistung (Innovation & Produktentwicklung) und Konsumgüter (Portfoliomanagement). Privat bin an einem Kunst-Atelier beteiligt und betreibe mein eigenes Lab. 

 

Purpose
 

Für neue Projekte kann ich die Synergien aus meinem breiten Background kanalisieren und nutzen. Ebenfalls kann ich das Interdisziplinäre auch bei anderen erkennen und aktivieren. Zum Beispiel durch Coaching und Anleitung.

Aktuell

Resultate

  • Produktentwicklung: Neues Zahlungsmittel für die Viseca Card Services SA End-2-End entwickelt. Das Payment-Wearable-Projekt izi 

  • Business Development: Neue Strategien und Geschäftsfelder entwickelt zu den Themen P2P Lending, Payment und Data 

  • Innovation Strategie: Mehrfach für Unternehmen die Strategie für eine Innovationsabteilung erstellt,  Innovationsprozesse entwickelt und implementiert 

  • HackZurich: Kollaboratives Arbeiten mit anderen Unternehmen und Start-ups beim HackZurich getestet und für einen Finanzdienstleister salonfähig gemacht

  • Innovation Enabling:  Einen internen Coworking Raum sowie eine Innovation Academy (Lab) entwickelt und umgesetzt

  • New Business & Vernetzung: Mit Innovation Talks Firmen zusammengebracht, die anschliessend New Business generierten

  • Coworking: Seit 2015 berate ich, wie man sich als Unternehmen extern vernetzt

  • Employer Engagement: Strategiefilm entwickelt, der das Employer Engagement erhöhte 

  • Image & Positionierung: Innovation Blog entwickelt und umgesetzt, um ein Unternehmen als Innovation Player zu positionieren

  • Digitale Transformation: Als Dozentin für Innovation bei einem internen CAS mitgemacht

  • Talks & Events: Immer gut besucht sind Talks zu Themen wie: Wie mache ich aus Mitarbeitenden Innovatoren?